MANFRED HEINZE
 

all the rest   (selection)



(please click on photo to enlarge)

empty (2011 - 2013)
Most of us live in a world of
abundance and can hardly imagine,
what it feels like when something is not there - when something is empty.
But many people lack the most necessary things.
Sometimes it is just annoying, but sometimes it is life threatening.


empty (2011 – 2013)

Die meisten von uns leben in einer Welt des
Überflusses und können sich kaum vorstellen,

wie es ist wenn etwas nicht da ist – wenn etwas leer ist.
Aber vielen Menschen fehlt es an den notwendigsten Dingen.
Manchmal ist es nur ärgerlich, aber manchmal ist es lebensbedrohlich.


empty (2011 - 2013) - 04.082 - 68 empty objects - dimensions variable

EiBrot (2010 – today)
Everybody can submit a photo of his EiBrot (egg sandwich).
All incomming photos will be published on www.eibrot.net

    
The only thing that is important is the aesthetics, the colors, the proportions
and the composition of the EiBrot. Apart from that the EiBrot will not change
anything, it will not criticize anything and it want´s no discussion.
In this project the egg is not a symbol of beginning life, the bread is not a symbol
for the human being or man-made things or even a divine symbol, the eating of
the EiBrot is not a vanitas motif. It´s not erotic and it´s not political.
An EiBrot is a bread with an egg on it, a little piece of artwork,
beautiful and delicious - and nothing     else.



EiBrot (2010 – heute)

Für dieses Projekt kann jeder ein Foto seines Eibrotes per eMail
mit einem künstlerisch gestalteten EiBrot einreichen.
Die Fotos sind in einer virtuellen Ausstellung auf
der Website www.eibrot.net zu sehen.
 
Wichtig ist die Ästhetik, die Farbigkeit und die Proportion der EiBrot-Komposition.
Ansonsten will das EiBrot nichts verändern, nicht kritisieren und nichts weiter
thematisieren. In diesem Projekt ist das Ei kein Symbol für beginnendes Leben,
das Brot ist kein Symbol für das Menschsein oder die von Menschen gemachte
Dingwelt oder gar göttliches Symbol, und das Verspreisen des EiBrots ist auch
kein Vanitasmotiv. Es ist nicht erotisch und nicht politisch.
Ein EiBrot ist ein Brot mit Ei, ein kleines Kunstwerk, wunderschön und lecker - mehr nicht.


www.eibrot.net

EiBrot (2010-today) - 03.741 - partizipatory Eat-Art-Internet-Longterm-Project on egg sandwiches

 

 



Performances (2008 - today)
The performances by Manfred Heinze are an ironic criticism of the inflationary phenomenon
of artistic performances in contemporary art.


Performance   (2008 – heute)

Die Performances von Manfred Heinze sind ironische Kritik an der inflationären Erscheinung
künstlerischer Performances im zeitgenössischen Kunstbetrieb.

 


 

Eating the EiBrot, live performance StadtGalerie Osnabrück, May 2017

Kuchen essen - Kunst vergessen [eat cake - forget art] (2015) - 06.733 - live performance

Idleness (2015) - 06.731 - live performance

The Schroeder House Reset (2014) - 06.263 - live performance

Duran Pussy (2013) - 06.236 - live performance

Abdominal Implant [23.9.2000] (2013) - 05.907 - live performance (belly enlargement surgery)

I´m getting richer/poorer every day (2013) - 05.888 - internet performance

Promenade (2013) - 05.755 - live performance

Eating the EiBrot (2011) - 05.447 - live performance / video

 

akogare no watashi no basho [Mein Ort der Sehnsucht / my place of longing] (2010) - 03.813 - music performance

Ness-Eg-Attim (2008) - 02.786 - live performance

Iks-Nip-Mek (2008) - 02.782 - live performance